Masako Togawa – Der Hauptschlüssel

Japan in den späten 1950er Jahren. Ein Frauenwohnheim in Tokio soll versetzt werden, um geplanten Straßenerweiterungsplänen nicht länger im Weg zu sein. Besser als ein Abriss, finden die Bewohnerinnen und stimmen den Bauarbeiten zu.

Und während das Freilegen der Fundamente des Gebäudes noch ein rein physischer Vorgang ist, beginnt bei einigen Bewohnerinnen aber auch auf psychischer Ebene der Putz zu bröckeln und Geheimnisse werden wie von einer verborgenen Macht gelenkt ans Tageslicht befördert. Oder vielmehr gezerrt. Als würden im Hintergrund unsichtbare Strippen gezogen. Ein Marionettenspiel. Ein fabelhafter Roman.

… mehr erfahren

Miss Marples Krimitipp im Februar 20.19

Ein neuer Krimitipp von Cornelia Hüppe steht heute auf dem Plan! In ihrer Gast-Kolumne »Miss Marples Krimitipp« schreibt die Berliner Krimibuchhändlerin einmal im Monat ihre aktuellen Empfehlungen nieder, erzählt, welche Autoren sie begeistert, welche Geschichten sie fasziniert haben.

In der heutigen Ausgabe ein neuer Roman von Leonardo Padura: »Die Durchlässigkeit der Zeit«.

… mehr erfahren

Verlagsschau im Januar 20.19

Jeden Monat erscheinen reihenweise neue Bücher. Für die Verlagsschau sichte ich grob die Novitäten und stelle eine Auswahl an Titeln zusammen, die mir beim Durchblättern der Verlagsprogramme aufgefallen sind und die interessant, lohnend oder vielversprechend erscheinen. Und ich erzähle ganz kurz, warum.

Das neue Jahr fängt eigentlich echt gut an, auf meiner Leseliste gelandet sind einige interessante Titel, unter anderem aus Süd-Korea und Nigeria. Lasset uns das mal genauer anschauen.

… mehr erfahren

Verlagsschau im August 20.18

Jeden Monat erscheinen reihenweise interessante Bücher. Für die Verlagsschau sichte ich grob die Novitäten und stelle eine Auswahl an Titeln zusammen, die mir beim Durchblättern der Verlagsprogramme aufgefallen sind und vielversprechend erscheinen. Und ich erzähle kurz, warum.

Und wie immer im August nehmen die Neuheiten, die mich interessieren, überhand und die Liste mit meinen vorgemerkten Titel explodiert samt der Uhr an der Wand, die mir sagt, dass Zeit berechenbar ist und ich mehr lesen will als der Tag Stunden hat. Ich musste für mich dieses Mal folglich extrem aussieben, seid also gewiss, dass der August noch viel viel mehr spannende Novitäten bereithält, aber die, die mich wirklich brennend interessieren, das sind diese hier:

… mehr erfahren

Kriminell Gelesenes im April 20.18

Banner Kriminell Gelesenes Martin Krists Krimikritik

In seiner Gast-Kolumne »Kriminell Gelesenes« schreibt der Berliner Thriller-Autor Martin Krist hier regelmäßig über seine aktuelle Lektüre. Und auch am Ende dieses Monats zieht er Bilanz.

Was war im April sein Lieblingsbuch – oder welches Buch hätte er lieber nicht gelesen?

Dieses Mal mit: Garry Disher – Leiser Tod

… mehr erfahren

Verlagsschau im April 20.18

titelbild verlagsschau mit cover auswahl april

Jeden Monat erscheinen reihenweise interessante Bücher. Für die Verlagsschau sichte ich grob die Novitäten und stelle eine Auswahl an Titeln zusammen, die mir beim Durchblättern der Verlagsprogramme aufgefallen sind und vielversprechend erscheinen. Und ich erzähle kurz, warum.

Los geht es mit meiner April-Liste und in diesem Monat waren es gar nicht so viele Titel, die ich mir unbedingt vormerken musste. Halleluja! Folgende Titel finde ich spannend:

… mehr erfahren