Leonie Swann – Gray

»Gray« heißt der jüngste Roman der Autorin Leonie Swann, die vor 12 Jahren mit ihrem Schafskrimi »Glennkill« einen Beststeller schrieb. Fünf Jahre später veröffentlichte sie dessen Fortsetzung »Garou«, 2014 folgte »Dunkelsprung«, ein märchenhaftes, phantastisches Werk.

Nun erschien in diesem Frühjahr wieder ein Kriminalroman, wieder mit Tier. Allerdings anders, als in »Glennkill«. Während dort die sprechenden Schafe fast parabelgleich den Menschen in seinem Wesen entlarvten, nimmt hier der titelgebende Graupapagei »Gray« eine weniger vermenschlichte Rolle ein.

… mehr erfahren

Norbert Sahrhage – Der Mordfall Franziska Spiegel

norbert sahrhage der mordfall franziska spiegel wortgestalt buchblog

Im November 1944 meldet der NSDAP-Ortsgruppenleiter und Lehrer der örtlichen Schule, Konrad Felschmann, einer im Ort stationierten Einheit der Waffen-SS, dass in seinem „Hoheitsgebiet noch eine Jüdin lebt“. Nur einen Tag später wird Franziska Spiegel von drei Männern in SS-Uniformen abgeholt, zwei von ihnen bringen die Frau in ein nahegelegenes Waldstück und erschießen sie. … mehr erfahren

Jutta Maria Herrmann – Schuld bist du

Psychothriller Schuld bist du Jutta Maria Herrmann Knaur Verlag

Das Subgenre des Psychothrillers trägt seinen Namen nicht ohne Grund. Es ist das Spiel mit der Wahrnehmung, das die Spannung erzeugt. Der Leser bleibt in der Regel lange Zeit im Unklaren darüber, was real ist und was nicht. Die Hauptfigur steckt in einem schweren Konflikt und es geschehen seltsame Dinge, die sich erstmal nicht zufriedenstellend erklären lassen. Bis sich zum Ende hin (vielleicht) alles aufklärt. Des Rätsels Lösung! Was ist Wahn, was ist Wirklichkeit?

… mehr erfahren