Neil Gaiman – Sandman #1: Präludien und Notturni

Er ist der Herr der Träume, er heißt Dream, Morpheus, er ist der Sandmann. Im Jahre 1916 wird er gefangen genommen, beschworen von einem Magier, der eigentlich den Tod bannen wollte. Stattdessen erwischt er den kleinen Bruder, den Gebieter über das Traumreich. Der Magier hält Dream Jahrzehnt um Jahrzehnt in einer Kristallkugel fest. Hinter Glas gesperrt und seiner Insignien beraubt, kann er nur ausharren, bis einer seiner Wächter nachlässig wird.

… mehr erfahren

Leonie Swann – Gray

»Gray« heißt der jüngste Roman der Autorin Leonie Swann, die vor 12 Jahren mit ihrem Schafskrimi »Glennkill« einen Beststeller schrieb. Fünf Jahre später veröffentlichte sie dessen Fortsetzung »Garou«, 2014 folgte »Dunkelsprung«, ein märchenhaftes, phantastisches Werk.

Nun erschien in diesem Frühjahr wieder ein Kriminalroman, wieder mit Tier. Allerdings anders, als in »Glennkill«. Während dort die sprechenden Schafe fast parabelgleich den Menschen in seinem Wesen entlarvten, nimmt hier der titelgebende Graupapagei »Gray« eine weniger vermenschlichte Rolle ein.

… mehr erfahren

Agatha Christie – Mord im Pfarrhaus

Agatha Christie – Mord im Pfarrhaus

Kriminalroman Miss Marple Mord im Pfarrhaus Agatha Christie Atlantik Verlag

Ein Leichenfund sorgt immer für Aufregung. Und er wirft Fragen auf. Eine der dringlichsten ist die nach dem Täter, eine der ergiebigsten die nach dem Motiv. Wenn der Dahingeschiedene sich allerdings wenig Beliebtheit erfreute, ist die Reihe an potentiellen Verdächtigen lang und die Gründe für ein gewaltsam herbeigeführtes Ableben sind zahlreich. Nur gut, wenn man dann jemanden zur Hand hat, der den Überblick behält.

… mehr erfahren