Falken jagen – Im Gespräch mit D.B. Blettenberg

Während man sich Fragen für ein Interview mit D.B. Blettenberg überlegt und dazu den Lebenslauf des Autors studiert, kann man sich schnell sehr unwissend und sehr grün hinter den Ohren fühlen. Zumindest erging mir das so. Ein solch bewegter und weitgereister Lebensweg ist beeindruckend, faszinierend und bemerkenswert.

… mehr erfahren

Start der Blogtour – Falken jagen

So! Zeit, um mal wieder ein bisschen über Bücher zu sprechen! In dieser Woche ganz intensiv über den Roman »Falken jagen« von D.B. Blettenberg, der Mittelpunkt der Blogtour sein wird, die wir Euch in dieser Woche gemeinsam mit dem Pendragon Verlag präsentieren.

Was eine Blogtour eigentlich ist, worum es in dem Roman geht und das es auch noch etwas zu gewinnen gibt, dazu gleich mehr.

… mehr erfahren

Ian Hamilton – Die Wasserratte von Wanchai

Vielleicht habe ich eine neue kriminalliterarische Liebe in meinem Leben. Darf ich vorstellen, Ava Lee. Sie lebt in Toronto, Kanada, hat chinesische Wurzeln, arbeitet als Wirtschaftsprüferin und Geldeintreiberin. Bereist für ihre Aufträge die ganze Welt. Beherrscht eine geheime Kampfsporttechnik, die wirklich weh tut. Und sie ist klug und tough und die Effizienz in Person. … mehr erfahren

Miss Marples Krimitipp im November 20.18

In ihrer Gast-Kolumne »Miss Marples Krimitipp« schreibt die Berliner Buchhändlerin Cornelia Hüppe einmal im Monat ihre aktuellen Krimi-Empfehlungen nieder, erzählt, welche Autoren sie begeistert, welche Geschichten sie fasziniert haben.

In der heutigen Ausgabe der neue Roman von Mechtild Borrmann: »Grenzgänger«.

… mehr erfahren

Kriminell Gelesenes im Oktober 20.18

In seiner Gast-Kolumne »Kriminell Gelesenes« schreibt der Berliner Thriller-Autor Martin Krist hier auf dem Blog regelmäßig über seine aktuelle Lektüre. Und auch am Ende dieses Monats zieht er Bilanz. Was war sein Lieblingsbuch – oder welches Buch hätte er lieber nicht gelesen?

Dieses Mal mit: Judith Arendt – Helle und der Tote im Tivoli

… mehr erfahren