Reblogged | Natsuo Kirino – Die Umarmung des Todes

Leute, mir wird es schwer ums Herz, denn wir nähern uns langsam aber sicher dem Ende unseres Spezials. Nur noch zwei Titel aus Japan und zwei Titel aus Südkorea stehen an und mit »Die Umarmung des Todes« von Natsuo Kirino geht bei Christina heute der vorletzte japanische Titel online.

Worum geht es da? Nun, eine Frau erwürgt ihren Ehemann, drei weitere Frauen helfen ihr bei der Beseitigung der Leiche und schon nimmt ein Drama seinen Lauf, über dessen Lektüre Christina in ihrer Rezension mehr zu erzählen weiß:

 

»Der Fokus von Natsuo Kirinos Krimi liegt demanch auch auf der Charakterzeichnung und der Spannung beim Zusehen der langsam zuschnappenden Falle, der Zuspitzung des Kriminalfalls.…«

Weiterlesen? Hier geht es zu Christinas Besprechung auf ihrem Blog ‘Die dunklen Felle’: »Geschäftsmodell: Die Umarmung des Todes – Natsuo Kirino« .

 


Die Besprechung erscheint im Rahmen des Blog-Spezials »Kriminalliteratur aus Ostasien« mit Bloggerkollegin Christina von »Die dunklen Felle«.

 

Titelfoto in diesem Beitrag: © Christina Benedikt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.