Philip K. Dick – Der dunkle Schirm

Es ist gar nicht so einfach, meine Eindrücke zu Philip K. Dicks Roman »Der dunkle Schirm« mit Worten zu fixieren. Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich den Roman in all seiner Tiefe durchdrungen habe. Im Zweifel ist die Antwort ein klares Nein. Ich denke, mir fehlte ein Gesamtgefühl für die Thematik, die Zeit und die Umstände, die für den Roman eine wichtige Rolle spielen. Aber dennoch bearbeitet der Roman sein Thema mit einer sehr emotionalen Hingabe, die es mir unmöglich machte, den Roman nicht zu schätzen.

… mehr erfahren

Verlagsschau im Oktober 20.17

titelbild verlagsschau wortgestalt buchblog

Jeden Monat erscheinen reihenweise interessante Bücher. Für die Verlagsschau sichte ich grob die Novitäten und stelle eine Auswahl an Titeln zusammen, die mir beim Durchblättern der Verlagsprogramme aufgefallen sind und vielversprechend erscheinen. Und ich erzähle kurz, warum.

Los geht es, hier ist meine Auswahl für den Oktober, in dem mal wieder Zeit für die Frankfurter Buchmesse ist. Ehrengast in diesem Jahr ist Frankreich, was ich zum Anlass nehmen werde, mich in diesem Monat ein bisschen näher mit französischer Spannungsliteratur zu beschäftigen. Dazu dann in einem anderem Beitrag mehr. Hier aber erstmal ganz ohne Landesfilter Neuerscheinungen im Oktober, die ich mir auf meine Leseliste gesetzt habe:
… mehr erfahren