Reblogged | Anthony Burgess – Clockwork Orange

In unserem Blog-Spezial »Dystopische Literatur« ist heute wieder Christina mit dem nächsten Titel an der Reihe: »Clockwork Orange« von Anthony Burgess. Der Roman stammt aus dem Jahr 1962, wir nähern uns also immer mehr jüngeren Daten an, und ist vielen vermutlich in seiner Verfilmung von Stanley Kubrick ein Begriff, der für reichlich Kontroverse sorgte.

»Zwar war mir Clockwork Orange ein Begriff, aber ehrlich gesagt hatte ich keine Ahnung, worum sich die Geschichte drehte und schon gar nicht, dass es einen dystopischen Charakter hat. Um schon mal ein wenig vorzugreifen, bin ich mir bei diesem Buch auch ehrlich gesagt unsicher, ob ich es dort jetzt noch einordnen kann … «

Weiterlesen? Hier geht es zu Christinas Besprechung auf ihrem Blog ‘Die dunklen Felle’: »Abgefahren: Clockwork Orange – Anthony Burgess« .

 


Die Besprechung erscheint im Rahmen des Blog-Spezials »Dystopische Literatur« mit Bloggerkollegin Christina von »Die dunklen Felle«.

Hinterlasse einen Kommentar:

%d Bloggern gefällt das: